Ausschreibung

Dienstag, 26. Dezember 2017

Rennbeginn: 13:30 Uhr
27. Renntag
Schriftliche (online) Starterangabe am Dienstag, 19.Dezember 2017 bis 11:00 Uhr
Telefon für Rückfragen ab 10:00 Uhr ++49 (0)40 899 65 823 oder ++49 (0)177 51 70 789
Aus-Nr.DotierungPferdealterGWSStartDistanzZusatz
Q W P
FSP10 €3-14j. a.L.Frei für AlleAuto2.200 m 

HH28012.500 €3-14j. a.L.bis 600 €Auto2.200 mkFE

HH28022.500 €3-14j. a.L.bis 1.250 €Auto1.680 mkFE

HH28032.500 €3-14j. a.L.bis 2.750 €Auto2.200 m 

HH28042.500 €3-14j. a.L.bis 5.500 €Auto2.200 m 

Nord-Cup
HH28051.000 €3-14j. a.L.bis 8.000 €Auto2.200 m 
Nur für Pferde, die seit 1.4.2017 sieglos sind.

HH28062.000 €4-14j. a.L.bis 8.000 €Auto2.200 mEVR / AF
Wird nur angeboten, wenn Rennen HH2805 ausfällt oder beide Rennen mit je mindestens 8 Pferden besetzt sind.

HH28072.500 €3-14j. a.L.bis 12.000 €Auto1.680 m 

HH28082.500 €3-14j. a.L.bis 20.000 €Auto2.200 m 

Weihnachts-Preis der Amateure
HH28092.000 €4-14j. a.L.Frei für AlleBand2.200 mkFE / AF
 20 m Zulage ab 32.001 Euro 

Internationaler Weihnachts-Preis / Rennen mit Punktewertung in 2 Läufen
HH28106.400 €3-14j. a.L.bis 65.000 €Auto1.680 mkFE
Zweiter Lauf über 2200 Meter. Wert pro Punkt 100 Euro. Punktewertung pro Lauf 32 Punkte (10-7-5-4-3-2-1). Sollten keine zwei Läufe möglich sein, kann das Rennen in einem Lauf über 2200 Meter mit einer Dotierung von 4000 Euro durchgeführt werden.

Weihnachts-Preis der Trabreiter
HH28112.000 €4-14j. a.L.Frei für AlleBand1.680 mTR
 20 m Zulage ab 40.001 Euro
40 m Zulage ab 80.001 Euro