NÄCHSTER RENNTAG

Sonntag, 21. August 2016

Rennbeginn: 13:30 Uhr

SITZPLATZRESERVIERUNG

040 - 320 82 802

direktion@migus.de

VIDEO-ARCHIV

mehr >>>

TRABHAMBURG AKTUELL

Montag, 25. Juli

Freitag in Karlshorst
gab es für den Stall von Marion Jauss einen Sieg für Lovely Princess, Boss Hoss (Kornelius Kluth) wurde Vierter. Auch Trainer Olaf Schröder durfte sich über einen Sieg freuen. O'Sunday war im Amateurfahren mit Bernd Nebel erfolgreich,  Iljuschin (Michael Hönemann) belegte einen dritten Platz.

Heute in Wolvega
fand im Rahmen der PMU-Veranstaltung auch ein Trabreiten statt. Hier wurde Ronja Walter im Sattel von Bendt Ricardo Zweite.

Sonntag in Nyköbing
war Michael Larsen mit Sayuri Mo aus dem Stall von Ulrich Mommert am Start und belegte einen dritten Platz.

Sonntag in Stove
fanden insgesamt 14 Rennen statt. Neben zehn Trabrennen und einem Trabreiten wurden auch drei Reitpferderennen ausgetragen. Fünf Siege gab es für die norddeutschen Teilnehmer durch Gentleman As (Katie Beer), Helios (Mario Krismann), Bastiaan B (Ronja Walter), Espanjol (Manfred Walter) und Chakaka (Hans J. von Holdt).

Sonntag in Mönchengladbach
war der Stall von August Arkenau mit Ula Rower (dis.r.) und Webi Rower (2.)am Start. Heinrich Wingen bot Rower Lady (4.)auf. Alle Pferde wurden von Daniel Kloß gesteuert.

Freitag in Berlin-Mariendorf
wird die Europa-Meisterschaft der Trabrennfahrer ausgetragen. In den Läufen kommen auch einige norddeutsche Pferde an den Ablauf: Key Largo (Mika Forss), Navarro SAS (Birger Jörgensen), Little Danny (Matthieu Abrivard), Tamara Cloc (Csaba Lakatos), John Bull (Björn Goop), Strauss (Noel Baldacchino), Molto Bene H (Michael Nimczyk), Bonaparte (Eirik Höitomt), Harley As (Mika Forss), Baschkir (Björn Goop), Phil Taylor (Birger Jörgensen), Neo (Gerhard Mayr), Diablo Limburgia (Michael Nimczyk) und Tiraldina (Eirik Höitomt). Im 1. Lauf zur Sommer-Champions-Serie startet Montecore Mo (Michael Nimczyk) und im abschließenden Trotteur Francais-Rennen kommen Big Bisou (Edelbert Ohmer), Vasco du Forez (Josef Franzl) und Vieux Manoir (Dennis Spangenberg) an den Ablauf.

Renntagverlegung im September
Der für Sonntag, 11. September geplante Renntermin wurde auf Donnerstag, 15. September verschoben.

VORSCHAUEN / NACHSCHAUEN
Nachschau - Donnerstag, 14. Juli 2016
Bot und Bork

Robbin Bot mit drei Siegen – Tano Bork ohne Gegner – Heinz Wewering zweimal
Regnerisches Wetter in Hamburg – was denn sonst in diesem Sommer 2016? Doch nach der kurzen Pause, bedingt durch die Galoppderbywoche, gab es dessen ungeachtet wieder einmal Rennsport besonderer Güte in Bahrenfeld zu sehen.


Vorschau - Donnerstag, 14. Juli 2016
Jos Verbeeck, Derby-Aspiranten und Monté-Superstars

Nach fast vierwöchiger Pause wird der rennsportliche Faden in Bahrenfeld am Donnerstag ab 18.30 Uhr mit einem neun Prüfungen umfassenden Programm wieder aufgenommen. Nur vier Tage, nachdem im Berliner Buddenbrock-Rennen die in Hamburger Besitz ...


Archiv - Nachschauen ab Juni 2014